Datenschutz

Allgemeines

Wir wei­sen dar­auf hin, dass Betrei­ber von Sei­ten, die von www​.for​schung​-inno​va​ti​on​-bay​ern​.de aus ver­linkt wer­den, die Daten des Besu­chers der Sei­te spei­chern und aus­wer­ten können.

Technischer Betrieb

Der Web-Server der Baye­ri­schen Forschungs- und Inno­va­ti­ons­agen­tur wird betrie­ben durch

1&1 Inter­net SE
Elgen­dor­fer Str. 57
56410 Montabaur

Protokollierung

Wenn Sie die­se oder ande­re Inter­net­sei­ten auf­ru­fen, über­mit­teln Sie über Ihren Inter­net­brow­ser Daten an unse­ren Web­ser­ver. Die fol­gen­den Daten wer­den wäh­rend einer lau­fen­den Ver­bin­dung zur Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Ihrem Inter­net­brow­ser und unse­rem Web­ser­ver aufgezeichnet:

  • Datum und die Uhr­zeit der Anforderung
  • Name der ange­for­der­ten Datei
  • Sei­te, von der aus die Datei ange­for­dert wurde
  • Zugriffs­sta­tus (Datei über­tra­gen, Datei nicht gefun­den, etc.)
  • ver­wen­de­ter Web­brow­ser und ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • voll­stän­di­ge IP-Adresse des anfor­dern­den Rechners
  • über­tra­ge­ne Datenmenge

Aus Grün­den der tech­ni­schen Sicher­heit, ins­be­son­de­re zur Abwehr von Angriffs­ver­su­chen auf unse­ren Web­ser­ver, wer­den die­se Daten von uns gespei­chert. Nach spä­tes­tens sie­ben Tagen wer­den die Daten durch Ver­kür­zung der IP-4-Adresse auf Domain-Ebene anony­mi­siert, so dass es nicht mehr mög­lich ist, einen Bezug auf ein­zel­ne Nut­zer her­zu­stel­len. Nach spä­tes­tens neun Wochen wer­den die Daten voll­stän­dig gelöscht. Die Daten wer­den aus­schließ­lich zu die­sem Zweck und in anony­mi­sier­ter Form zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken ver­ar­bei­tet; ein Abgleich mit ande­ren Daten­be­stän­den oder eine Wei­ter­ga­be an Drit­te, auch in Aus­zü­gen, fin­det nicht statt.

Cookies

Beim Zugriff auf die­ses Inter­net­an­ge­bot wer­den von uns Coo­kies (klei­ne Datei­en) auf Ihrer Fest­plat­te gespei­chert, die für die Dau­er Ihres Besu­ches auf der Inter­net­sei­te gül­tig sind. Wir ver­wen­den die­se aus­schließ­lich dazu, Sie wäh­rend Ihres Besuchs unse­rer Inter­net­sei­te zu iden­ti­fi­zie­ren. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie die Ver­wen­dung von Coo­kies akzep­tie­ren, die­se Funk­ti­on kann aber durch die Ein­stel­lung des Inter­net­brow­sers von Ihnen für die lau­fen­de Sit­zung oder dau­er­haft abge­schal­tet wer­den. Nach Ende Ihres Besu­ches wer­den die­se Coo­kies auto­ma­tisch wie­der von Ihrer Fest­plat­te gelöscht.

Aktive Komponenten

Im Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot der Baye­ri­schen Forschungs- und Inno­va­ti­ons­agen­tur wer­den akti­ve Kom­po­nen­ten wie Java­script und Flash ver­wen­det. Die­se Funk­ti­on kann durch die Ein­stel­lung Ihres Inter­net­brow­sers von Ihnen abge­schal­tet werden.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Pro­gram­me zur Aus­wer­tung des Nut­zer­ver­hal­tens wer­den von uns nur in anony­mi­sier­ter Form ein­ge­setzt. Ihre IP-Adresse wird dafür zunächst anony­mi­siert und erst dann von uns aus­ge­wer­tet. Die­se Funk­ti­on kann durch die Ein­stel­lung Ihres Inter­net­brow­sers von Ihnen abge­schal­tet werden.

Erhebung weiterer Daten

Im Ange­bot der Baye­ri­schen Forschungs- und Inno­va­ti­ons­agen­tur besteht die Mög­lich­keit, zur Kon­takt­auf­nah­me mit der Baye­ri­schen Forschungs- und Inno­va­ti­ons­agen­tur per­sön­li­che oder geschäft­li­che Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschrif­ten) ein­zu­ge­ben. Die Nut­zung der ange­bo­te­nen Ser­vice­leis­tun­gen und Diens­te sei­tens des Nut­zers erfolgt aus­drück­lich auf frei­wil­li­ger Basis.

In jedem Fall wer­den die ange­ge­be­nen per­sön­li­chen Daten (ins­be­son­de­re Name, E-Mail-Adresse) nur für die Über­sen­dung der gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen bzw. für die bei dem ein­zel­nen For­mu­lar ggf. expli­zit genann­ten ande­ren Zwe­cke ver­ar­bei­tet und nicht an Drit­te weitergegeben.

Elektronische Post (E-Mail)

Infor­ma­tio­nen, die Sie unver­schlüs­selt per Elek­tro­ni­sche Post (E-Mail) an uns sen­den, kön­nen mög­li­cher­wei­se auf dem Über­tra­gungs­weg von Drit­ten gele­sen wer­den. Wir kön­nen in der Regel auch Ihre Iden­ti­tät nicht über­prü­fen und wis­sen nicht, wer sich hin­ter einer E-Mail-Adresse ver­birgt. Eine rechts­si­che­re Kom­mu­ni­ka­ti­on durch ein­fa­che E-Mail ist daher nicht gewähr­leis­tet. Wir set­zen – wie vie­le E-Mail-Anbieter – Fil­ter gegen uner­wünsch­te Wer­bung („SPAM-Filter“) ein, die in sel­te­nen Fäl­len auch nor­ma­le E-Mails fälsch­li­cher­wei­se auto­ma­tisch als uner­wünsch­te Wer­bung ein­ord­nen und löschen. E-Mails, die schä­di­gen­de Pro­gram­me („Viren“) ent­hal­ten, wer­den von uns, soweit mög­lich, vom Schad­code berei­nigt, andern­falls gelöscht.

Lei­der kön­nen wir ver­schlüs­sel­te E-Mails der­zeit noch nicht verarbeiten.

Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz im Zusam­men­hang mit die­ser Inter­net­sei­te haben, kön­nen Sie sich unter webmaster@bayern-innovativ.de an die Zen­tral­re­dak­ti­on wenden.