25.11.2017

- 28.11.2017

Netzwerk MILE bei den Münchner Wissenschaftstagen

München: “Zukunftspläne: Forschung – Gesellschaft – Mensch” lautet das Thema der diesjährigen Münchner Wissenschaftstage, die vom 25. bis 28. November 2017 stattfinden. Rund 30 Vorträge und vier Themenabende, über 20 Marktstände der Wissenschaft und ein attraktives Kinderprogramm warten in der Alten Kongresshalle auf junge und jung gebliebene Besucher. Auch die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur ist hier vertreten und stellt zum Zukunftsthema Mikro-Elektromobilität das Innovationsnetzwerk “MILE” vor.

Die Münchner Wissenschaftstage stellen 2017 die aktuellsten Zukunftsthemen in den Fokus. Mehr als 300 Expertinnen und Experten stehen bereit, um ein kreatives und kritisches Forum für den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Technikern, Unternehmen und Bürgern zu bieten.

Bayern Innovativ, Partner in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur, stellt in diesem Rahme in Kooperation mit dem Cluster Automotive und der Innovationsmanufaktur GmbH das Innovationsnetzwerk Mikro-Elektromobilität (MILE) vor.
Weltweite Urbanisierung, Energiewende und die Frage nach nachhaltigen Lebenskonzepten stehen als Herausforderung im Raum und brauchen innovative Mobilitätslösungen. Besonders große Potentiale liegen hierbei in der Mikromobilität, denn diese kann ressourcenschonende und emissionsfreie Mobilität mit Individualität und Flexibilität verbinden. Das Innovationsnetzwerk „MILE“ widmet sich deshalb genau diesem Themenfeld und will nichts Geringeres als die Zukunft der Mobilität mitbestimmen.

Wer auch seine innovative Projektidee im Zukunft verwirklichen lassen möchte, kann sich am Stand der Bayerischen Forschungsagentur über das umfassende Serviceangebot informieren und sich zu Förderprogrammen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene beraten lassen.

Veranstaltungszeit

25. – 28. November 2017

Veranstaltungsort

Alte Kongresshalle und Verkehrszentrum des Deutschen Museums
Theresienhöhe
80339 München

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt

Organisation:
Doris Bruckmeier
Bayerische Forschungsallianz GmbH
Tel.: +49 (0)89 9901888-100
E-Mail: bruckmeier@bayfor.org

Netzwerk MILE:
Jennifer Reinz-Zettler
Bayern Innovativ GmbH
Tel.: +49 (0)911 20671-216
E-Mail: zettler@bayern-innovativ.de

Übersicht Veranstaltungen