09.04.2019

- 10.04.2019

Die BayFIA auf den “Biotechnologietagen 2019”

Würzburg. Die zweitägigen Deutschen Biotechnologietage (DBT) bieten eine optimale Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen allen Akteuren der deutschen Biotechnologieszene. Die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur (BayFIA) präsentiert sich vor Ort und stellt ihr Serviceportfolio vor.

Auf diesem größten innerdeutschen Biotechnologie-Event erwarten Sie zwei intensive Tage mit über 850 Unternehmern, Forschern sowie Partnern aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung. Darüber hinaus befasst sich die Konferenz in diversen Plenarvorträgen, Podiumsdiskussionen und Frühstücksrunden mit den Rahmenbedingungen und den vielfältigen Anwendungsfeldern der Biotechnologie.

Dieser jährlich stattfindende nationale Branchentreff fördert zudem in einer begleitenden Fachausstellung weitere Möglichkeiten zur Vernetzung, um gemeinsame Projekte anzustoßen und somit die Region zu stärken.

Auch die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur (BayFIA) beteiligt sich an der Ausstellung und informiert über Unterstützungsmöglichkeiten von der innovativen Projektidee bis hin zur industriellen Umsetzung. Das Serviceportfolio der BayFIA reicht von der Einwerbung von bayerischen, nationalen- und EU-Fördermitteln für F&I-Projekte über den Technologietransfer bis hin zur Patentverwertung.

Veranstaltungszeit:

09.-10. April 2019

Am 8. April findet ein Biotech Investors Day statt.

Veranstaltungsort:

Congress Centrum Würzburg
Pleichtorstraße 12
97070 Würzburg

Weitere Informationen finden Sie hier:

Allgemeine Informationen
Programm

Kontakt:

Dr. rer. nat. Rosi Hermann, MBA
Fachbereichsleiterin
Gesundheitsforschung & Biotechnologie

Bayerische Forschungsallianz
Telefon: +49 89 9901888-154
E-Mail: hermann@bayfor.org

Übersicht Veranstaltungen