22.07.2016

-

10. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg

Fotograf: Jochen Bake

Bayreuth. „Innovationsfaktor Hochschule“ ist das Motto des diesjährigen Wissenschaftstages der Metropolregion Nürnberg, der am 22. Juli 2016 an der Universität Bayreuth stattfinden wird. Die zentrale Präsentationsform der gesamten Metropolregion bringt jährlich zahlreiche Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Bildung zur Diskussion und zum gedanklichen Austausch zusammen. Die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur informiert am eigenen Stand über das Serviceportfolio der fünf Partnereinrichtungen.

Wie können Wissenschaft und Wirtschaft in gemeinsamen Projekten Innovationen vorantreiben? In vier parallelen Panels diskutieren darüber überregionale Referenten zu zukunftsrelevanten Themen aus den Bereichen Energie, Mobilität, Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften sowie IT und Sensorik. Anschließend wird das fortentwickelte wirtschaftlich-technologische Leitbild für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung (WaBe), das die Stärken der Metropolregion in den aussichtsreichsten Zukunftsfeldern weiter bündeln wird, vorgestellt. Der Austausch zwischen Akteuren aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik soll Vernetzungen und Synergien fördern und gemeinsame Projekte anstoßen. In einer begleitenden Ausstellung stellen wissenschaftliche Einrichtungen der Region und Sponsoren ihre Forschungsergebnisse vor. Auch die Bayerische Forschungs-und Innovationsagentur beteiligt sich an der Ausstellung und informiert Interessenten, welche Unterstützung sie von der innovativen Projektidee bis zur industriellen Umsetzung erhalten können. Das Serviceportfolio reicht von der Einwerbung von Fördermitteln für F&I-Projekte über den Technologietransfer bis hin zur Patentverwertung.

Veranstaltungszeit

22. Juli 2016, 12:45– 17:15 Uhr

Veranstaltungsort

Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

Kontakt

Dr.-Ing. Peter Endisch
Referent des Sprechers

Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur
Tel.: +49 (0)89 – 890 54321 – 682
E-Mail: peter.endisch@itzb-bayern.de

Übersicht Veranstaltungen